59-jähriger Radfahrer fährt auf andere Radler auf und verletzt sich lebensbedrohlich. (Symbolbild)
  • 59-jähriger Radfahrer fährt auf andere Radler auf und verletzt sich lebensbedrohlich. (Symbolbild)
  • Foto: IMAGO/imagebroker

Mitten in der Nacht: Radfahrer fährt auf andere Radler auf – Lebensgefahr!

Haren –

Ein 59 Jahre alter Radfahrer wurde bei einem Unfall in Haren (Ems) in der Nacht zu Sonntag lebensbedrohlich verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Mann kurz nach Mitternacht in Richtung Haren unterwegs.

Vor dem 59-Jährigen fuhren demnach ein 47 Jahre alter und ein 51 Jahre alter Radfahrer. Als diese anhielten, habe der 59-jährige Harener dies übersehen und sei aufgefahren. Dabei habe er sich so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Haren: Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Er schwebe nach wie vor in Lebensgefahr. Einer der beiden anderen Radler wurde leicht verletzt. Von allen drei Männern wurden Blutproben genommen, die Ermittlungen dauern an. (mp/dpa) 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp