• Die Tat geschah auf dem Parkplatz eines Lidl-Discounters.
  • Foto: JOTO

Messerstreit im Norden: Mann auf Lidl-Parkplatz niedergestochen

Sottrum –

Blutige Auseinandersetzung auf einem Lidl-Parkplatz in Sottrum (Landkreis Rotenburg-Wümme): Zwei Männer waren in Streit geraten, woraufhin einer der Kontrahenten mit einem Messer schwer verletzt wurde. Den Täter konnte die Polizei noch vor Ort verhaften.

Die Tat geschah nach MOPO-Informationen gegen 14.15 Uhr auf dem Parkplatz des Discounters in der Straße Lienworth. Zeugenangaben zufolge war hier ein Mann mit einem Messer angegriffen worden. Er erlitt schwere Stichverletzungen und musste vom Notarzt behandelt werden. Danach kam er in eine Klinik. Lebensgefahr besteht aber nicht.

Messerstich auf Lidl-Parkplatz – Mann schwer verletzt

Noch am Tatort konnten die Beamten den vermeintlichen Messerstecher festnehmen. Zeugen hatten auf den Mann hingewiesen. Die Hintergründe der Tat sind unklar. Die Kripo hat die weiteren Ermittlungen übernommen. 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp