x
x
x
Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild).
  • Rettungswagen im Einsatz (Symbolbild).
  • Foto: dpa

Schrecklicher Unfall: Fahrer tot, Beifahrerin schwer verletzt

Bei einem schweren Autounfall auf der B191 zwischen Dömitz und Heiddorf (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist am Mittwochmorgen ein Mann getötet und seine Beifahrerin schwer verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge ist kurz nach 5 Uhr ein Auto bei Neu Kaliß links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die genaue Ursache ist noch unklar, die Beamten schließen nach ersten Erkenntnissen nicht aus, dass der folgenschwere Unfall auf akute gesundheitliche Probleme beim Fahrer zurückzuführen sei.

Meck-Pomm: Autofahrer kommt bei Unfall auf der B191 ums Leben 

Jede Hilfe kam für den Autofahrer zu spät. Er verstarb wenig später trotz Reanimationsversuchen an der Unfallstelle. Die Beifahrerin, die schwere Verletzungen erlitt, kam anschließend in ein Krankenhaus. Am Auto entstand erheblicher Schaden, der vor Ort zunächst auf etwa 15.000 Euro geschätzt wurde. Die B 191 musste für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp