• (Symbolfoto)
  • Foto: dpa

Im Norden: Lkw-Fahrerin (21) verursacht Unfall – Schaden mehr als 100.000 Euro

Eine junge Truckerin hat am Freitagnachmittag auf einer Bundesstraße bei Goldberg (Kreis Ludwigslust-Parchim) einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden verursacht. Die Frau hatte während eines Überholvorgangs die Kontrolle über ihre Zugmaschine verloren.

Laut Polizei war die 21-Jährige mit ihrem Lastzug auf der Bundesstraße 192 unterwegs. Als sie einen anderen Lkw überholen wollte, geschah das Unglück. Der schwere Lkw kam erst ins Schlingern und dann von der Fahrbahn ab. Dann kippte der Trailer samt eines darauf befindlichen Motorboots auf die Seite.

Trailer kippte samt Motorboot auf Seite

Die zwei Insassen des verunglückten Lkw wurden mit leichten Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt. Die B192 musste während der Bergungsmaßnahmen vollständig gesperrt werden. Der Schaden soll sich laut Polizei auf rund 113.000 Euro belaufen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp