(Symbolbild)
  • (Symbolbild)
  • Foto: dpa

Leiche in Norwegen gefunden: Vermisste Frau aus Sylt (22) ist tot

Sylt –

Seit mehr als einem halben Jahr galt eine erst 22 Jahre alte Frau, die in der Sylter Gemeinde List lebte und arbeitete, als vermisst. Nun die traurige Erkenntnis: Sie ist tot.

„Ende März entdeckte ein Fußgänger in Tvedestrand in Südnorwegen Leichenteile an einem Strand“, teilte eine Polizeisprecherin am Donnerstag mit. Untersuchungen der Gerichtsmedizin hätten dann den DNA-Treffer ergeben.

Vermisste Frau aus Sylt ist tot – Leiche in Norwegen gefunden

Über die genaue Todesursache könnte derzeit keine Angaben gemacht werden, heißt es weiter. Die Polizeisprecherin: „Unter Berücksichtigung der Ermittlungsergebnisse ergeben sich keine Hinweise auf ein mögliches Verbrechen.“

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp