• Die Stretchlimousine wurde bei dem Feuer erheblich beschädigt.
  • Foto: Westküsten News

Bei Hamburg: Auf Parkplatz: Stretchlimousine geht in Flammen auf

Pinneberg –

Auf dem Netto-Parkplatz an der Mühlenstraße in Pinneberg bei Hamburg hat am Donnerstagabend eine weiße Stretchlimousine gebrannt – war es Brandstiftung?

Gegen 19 Uhr kam die Freiwillige Feuerwehr am Einsatzort an, kurz zuvor hatte der Besitzer Rauch bemerkt und selbst den Notruf gewählt.

Auf Parkplatz in Pinneberg: Stretchlimo geht in Flammen auf

Die Retter löschten einen Brand, der sich im Innenraum des Fahrzeugs „rasant“ ausbreitete und „große Teile der Limo zerstörte“, wie ein Polizeisprecher am Freitagmorgen mitteilte.

Das könnte Sie auch interessierenNach verheerendem Feuer: Diese Mädchen haben alles verloren

Die Beamten zogen, nachdem der Brand gelöscht war, die Kripo hinzu: Noch ist nämlich unklar, ob das Feuer nicht vorsätzlich gelegt wurde. „Die Ermittlungen dauern an.“ (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp