• Foto: dpa

Krasser Promille-Wert: Polizei stoppt total betrunkenen Mofa-Fahrer

Lauenburg –

Ein Mofa-Fahrer (52) ist laut Polizei in der Nacht auf Donnerstag dabei erwischt worden, wie er total betrunken über einen Teil der Berliner Straße in Lauenburg (Kreis Herzogtum-Lauenburg) fuhr. Der Mann musste pusten – das Ergebnis: heftig.

So soll er einen Atemalkoholwert von 3,63 Promille gehabt haben. „Ihm wurde daraufhin auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen“, teilte ein Polizeisprecher mit.

Lauenburg: Polizei stoppt betrunkenen Mofa-Fahrer

Der 52-Jährige war offenbar aus Boizenburg gekommen und gegen 3.30 Uhr in Lauenburg angelangt. Dort beobachten ihn Zeugen, wie er über die Berliner Straße tuckerte. „Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten“, so der Sprecher weiter. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp