Stromausfallschild
  • Stromausfallschild (Symbolbild)
  • Foto: dpa

Im Norden: 2000 Haushalte plötzlich ohne Strom

Kein Licht, kein Fernseher, kein Essen auf der Herdplatte aufwärmen: Im Kieler Stadtteil Mettenhof ist am Samstag in zahlreichen Haushalten der Strom ausgefallen. Das teilten die Kieler Stadtwerke auf Twitter mit.

Den weiteren Angaben nach waren rund 2000 Haushalte betroffen, der Strom sei um 6.13 Uhr ausgefallen. „Unser Entstördienst ist unterwegs, um die Versorgung schenllstmöglich wiederherzustellen“, so die Stadtwerke weiter.

Kiel: 2000 Haushalte plötzlich ohne Strom

Grund für die Störung war nach Angaben eines Sprechers ein Kabelfehler. Wie der zustande kam, ist noch unklar.


Der Newswecker der MOPO

Starten Sie bestens informiert in Ihren Tag: Der MOPO-Newswecker liefert Ihnen jeden Morgen um 7 Uhr die wichtigsten Meldungen des Tages aus Hamburg und dem Norden, vom HSV und dem FC St. Pauli direkt per Mail. Hier klicken und kostenlos abonnieren.


Um 7.38 Uhr dann die Entwarnung: „Behoben! Der Strom fließt wieder für die betroffenen Haushalte in Mettenhof.“ Die Stadtwerke dankten für die Geduld – und ihren Technikern, „die umgehend vor Ort waren“. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp