Mit Kleinkind im Auto – betrunkene Frau baut Unfall
Mit Kleinkind im Auto – betrunkene Frau baut Unfall
  • Polizisten führten einen Alkoholtest bei der Frau durch.
  • Foto: dpa

Mit Kleinkind im Auto: Suff-Fahrerin baut Unfall im Norden

Unfassbar: Mit mehr als zwei Promille hat sich eine Frau im Landkreis Vorpommern-Greifswald hinters Steuer gesetzt – im Auto saß auch noch ihr zweijähriger Sohn. Auf einer Landstraße verlor die Fahrerin die Kontrolle über den Wagen und landete im Straßengraben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Zu dem Unfall soll es gegen 18.15 Uhr auf der L282 zwischen Strasburg und Schönhausen gekommen sein. Hier sei eine 41-Jährige mit ihrem Auto im Straßengraben gelandet und habe einen Abschleppdienst gerufen. Dessen Fahrer stellte Alkoholgeruch bei der Frau fest und alarmierte die Polizei.

Fahrerin pustete mehr als 2 Promille

Einen von den Beamten angebotenen Alkoholtest soll die Frau zunächst abgelehnt haben. Als eine Blutprobe angeordnet wurde, stimmte sie doch zu und pustete 2,29 Promille. Ihr Führerschein wurde sichergestellt, ein Strafverfahren gegen sie eingeleitet. Mit im Auto befand sich ihr knapp zwei Jahre alter Sohn. Der wurde in die Obhut des Onkels übergeben – das Jugendamt eingeschaltet.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp