• Foto: TVNewsKontor

Heftiger Brand bei Hamburg: 200 Feuerwehrkräfte kämpfen gegen die Flammen

Henstedt-Ulzburg –

In einem Wald- und Moorgebiet in Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) ist am Montagabend ein großflächiges Feuer ausgebrochen. Die Flammen breiteten sich am Nachmittag auf einer Fläche von vier Hektar aus. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot aus. 

Wie ein Feuerwehrsprecher bestätigte, hätten 200 Kräfte das Feuer im Tangstedter Moor weitgehend unter Kontrolle gebracht, einige Feuerwehrleute wurden am Abend bereits wieder abgezogen.

Moorbrand bei Hamburg: Löscharbeiten bis in die Nacht

Die Löscharbeiten zogen sich  bis Mitternacht hin. „Wir werden auch in den nächsten Tagen herfahren“, sagte der Sprecher. Zur Ursache war zunächst nichts bekannt, die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp