Cupcake-Botschaft
  • Die Cupcake-Botschaft wird die Besucherinnen und Besucher des Stadtzentrum Schenefeld mit süßen Leckereien verwöhnen.
  • Foto: Stadtzentrum Schenefeld

Großes Geburtstagsfinale im Stadtzentrum Schenefeld

Feuerwerk, Cupcakes und Wilbert, der sein Geheimnis lüftet!

„Das letzte Geburtstagswochenende läuten wir mit einem spektakulären zehnminütigen Musik-Synchron-Feuerwerk ein. Weltstars wie Dua Lipa, Madonna und John Farnham werden mit ihren Hits die Raketen begleiten, die im Schenefelder Abendhimmel ihre ganze Faszination entfalten.“ Mit schwärmerischen Worten kündigt die verantwortliche Center-Managerin im Stadtzentrum Schenefeld, Songül Aksu, das Feuerwerk an, das am Freitagabend ab 20.30 Uhr auf dem Parkdeck 4 gezündet wird.

Heiko Leipholz, Geschäftsführer der Feuerwerks-Garage, der mit einem Pyrotechniker und einem Feuerwerks-Designer verantwortlich ist für das Leuchtfeuer am Himmel: „Einlass aufs Parkdeck ist ab 19 Uhr. Es gilt dabei die 3-G-Regelung. Bei der Kontrolle bekommt jeder ein Bändchen fürs Handgelenk. Wir haben Platz für 600 Menschen, und wer Appetit auf Bratwurst oder Waffeln, auf Kakao, Kaffee oder Glühwein hat, wird an den Verkaufsständen bestens versorgt. Wir hoffen natürlich auf gutes Wetter, damit das Feuerwerk weithin in Schenefeld sichtbar ist.“

Am Samstag wird sich dann so mancher die Augen reiben und verwundert fragen: Ist das nicht…? Nein, nicht das Original…aber ein verblüffend ähnliches Double. Ob Charlie Chaplin oder Udo Lindenberg, viele prominente Doubles werden an diesem Wochenende in der Zeit zwischen 12 und 18 Uhr dem „Staddi“, wie das Stadtzentrum von vielen liebevoll genannt wird, zum 30. Geburtstag gratulieren. Kunden und Kundinnen können sich mit den Doppelgängern, die mal hier, mal da überraschend auftauchen, fotografieren und sich natürlich auch Autogramme geben lassen. Mit dem Moderations-Mikro wird Oliver Tienken unterwegs sein, der sympathische Moderator, den viele schon als Präsentator bei der Wahl zur SZS-Queen erlebt haben. Welche Doppelgänger außer Chaplin und Lindenberg werden am letzten Geburtstagswochenende durch das Center bummeln und flanieren? Auf wen dürfen sich groß und klein freuen? Center-Managerin Songül Aksu schüttelt amüsiert den Kopf: „Das wird nicht verraten, es soll ja eine Überraschung sein.“

Grafik Stadtzentrum

Superheld oder Meerjungfrau, Pipi-Langstrumpf-Bäckchen oder Herzen auf der Stirn, Blumenranken oder eine Augenklappe? Kinderschminken ist immer ein Highlight für Jungen und Mädchen. Diese Möglichkeit gibt es am Samstag, wenn die Kinderschminkerin Sarah mit nassen Schwämmen, Pinseln und ihrer Farbpalette für ein paar Stunden unter das gläserne Center-Kuppeldach zieht. Songül Aksu: „Die Kids werden es genießen, und Sarah hat uns versprochen: Sie schminkt an diesem Tag so viele Kinder, wie sie schafft.“ Mit anderen Worten: Jedes Kind kommt dran…

Elvis-Fans werden am Samstag ebenfalls ihre Freude haben: Dank Shelvis, der dem großen, unvergessenen Elvis Presley an diesem Aktionstag seine unverwechselbare Stimme schenkt und die Hits singt, die um die Welt gegangen sind: Von ‚Love me tender‘ über ‚In the ghetto’ bis ‚It’s now or never‘.

Mit Musik geht es auch in den Sonntag, den Finaltag. Die Hamburger Band T.C.Mellows, bekannt für ihre Interpretationen alter Klassiker, serviert Pop und Swing, Jazz, Blues und Latin. VKOS – dieses Kürzel steht für ein besonderes Ereignis, das in diesem Jahr zum ersten Mal im Stadtzentrum Schenefeld stattfindet: der verkaufsoffene Sonntag. Center-Managerin Songül Aksu: „Nach einer kurzen Begrüßung der Schenefelder Stadtpräsidentin Gudrun Bichowski werden pünktlich um 13 Uhr die Geschäfte ihre Türen öffnen. Bis 18 Uhr haben die Kunden und Kundinnen dann die Möglichkeit, grenzenlos zu shoppen, zu schlendern und zu genießen. Sie alle können sicher sein, dass die Geschäfte nach den harten Monaten während der Corona-Pandemie mit besonders tollen Angeboten überraschen werden.“

Die Tortenbotschaft Fehmarn wird all die Staddi-Besucher und Besucherinnen auf ihre Weise für den großen Einkaufs-und Erlebnistag stärken. Songül Aksu: „Wir werden 2.500 Cupcakes auf großen Etageren platzieren und dann – natürlich coronakonform – verteilen. Und die Tortenbotschaft Fehmarn ist berühmt dafür, dass über ihrem Café ein besonderer Zauber liegt.“ Tatsächlich hat Anja Neumann mit ihren Söhnen und ihrem Bruder einen historischen Schulwagen für die Artistenkinder des Circus Siemoneit-Barum in liebevoller Handarbeit zum mobilen Café umgebaut. Seit 2018 ist die ehemalige Zirkusschule wieder auf Reisen – als Tortenbotschaft Fehmarn – mit süßen Leckereien an Bord. Am Sonntag macht das mobile Café nun Station im Stadtzentrum Schenefeld.

Waschbär Wilbert
Welches Geheimnis wird Waschbär Wilbert lüften?

Keine Feier ohne Wilbert, den Waschbären mit der Latzhose, hieß es immer so schön und so treffend an den vergangenen Geburtstagswochenenden. Aber an diesem Final-Sonntag ist Wilbert das absolute Highlight, denn er zaubert eine ganz besondere Überraschung aus seinem Waschbären-Hut. „Er wird das Geheimnis lüften, das so viele Menschen erfahren möchten,“ sagt Songül Aksu. Und damit meint die verantwortliche Center-Managerin: Wilbert wird all seinen Staddi-Fans verraten, wie er in Zukunft durchs Leben gehen wird. „Eines kann ich schon verraten“, deutet Songül Aksu an, „Wilbert ist seit Wochen sehr, sehr aufgeregt…!  So aufgeregt sind eigentlich nur Verliebte…“

Wenn die Geschäfte am Sonntag um 18 Uhr ihre Türen schließen, dann wird auch die Lostrommel schließen, in der der Absender oder die Absenderin einer Karte im wahrsten Sinne des Wortes das große Los gezogen hat: einen nagelneuen Renault Twingo. Center-Managerin Songül Aksu: „Unter notarieller Aufsicht wird der oder die Glückliche in den nächsten Tagen ermittelt und von uns schriftlich informiert.“ Das Fazit des Geburtstagsmonats im Stadtzentrum Schenefeld ist in einem einzigen Satz zusammenzufassen: Es war der schönste, fröhlichste, lustigste und unbeschwerteste Feiermonat seit langem!