• Foto: Westküsten News

Großeinsatz bei Hamburg: Ethan-Ofen setzt Haus in Brand

Krempe –

Die Heizperiode beginnt, in vielen Häusern werden Kamine und Öfen angefeuert. In Krempe (Kreis Steinburg) kam es dadurch am Samstagnachmittag zu eineverheerenden Brand.

In einem Haus an der Breiten Straße hatten die Bewohner einen Ethanol-Ofen in Betrieb genommen. Als die Flamme erlosch, soll der Brennstoff nachgefüllt worden sein. Dabei kam es zum Unglück.

Flammen erfassen das Dach

Die Flammen erfassten zunächst umstehendes Mobiliar. Schließlich stand das Zimmer in Flammen. Später erfasste das Feuer das ganze Haus. Rund 100 Retter waren bis kurz vor Mitternacht im Einsatz. Es entstand erheblicher Sachschaden. Verletzte gab es zum Glück nicht zu beklagen. Diese Öfen führen immer wieder zu schweren Unfällen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp