Das Dach des historischen Reetdach-Haus steht in Flammen.
  • Das Dach des historischen Reetdach-Haus steht in Flammen.
  • Foto: WestküstenNews

Großbrand im Norden: Villa von Waffen-Chef geht in Flammen auf

Beringstedt –

Großalarm in Schleswig-Holstein: In Beringstedt (Landkreis Rendsburg-Eckernförde) ist am Dienstagmorgen ein Brand in einer historischen Reetdachvilla ausgebrochen. Über 100 Feuermänner rückten an.

Der Brand sei gegen 10.18 Uhr ausgebrochen, hieß es seitens der Feuerwehr. In der Straße Ostermühlen quoll starker Qualm aus einem 400 Jahre alten Reetdachhaus, das einem hochrangigen Mitarbeiter der Waffenfirma SIG-Sauer gehören soll. Wenig später schlugen Flammen in den Himmel. Das Feuer hatte sich rasend schnell im Dach der 300 Quadratmeter großen Villa ausgebreitet.

Beringstedt: Haus von Waffen-Chef in Flammen

Über 100 Retter aus den umliegenden Ortschaften versuchten, den Brand unter Kontrolle zu bringen. Der starke Qualm erschwerte die Löscharbeiten. Zeitweise drohten Flammen durch Funkenflug auf andere Häuser überzugreifen. Laut Feuerwehrsprecher Ingo Hüttmann sollte der Einsatz Stunden andauern.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp