• Foto:  imago images / BE&W

Griechenland-Urlauber in Not: Tourist aus Reinbek: „Sollen wir im Auto schlafen?“

Reinbek –

Schon seit 30 Jahren reist Werner Kretschmer (Name geändert) nach Kreta – aber so etwas hat er noch nicht erlebt: Die Corona-Epidemie hat ihm seinen zweiwöchigen Urlaub auf der griechischen Insel gründlich verdorben, wie er der MOPO per WhatsApp mitteilt. In ein paar Tagen könnte der Mann aus Reinbek bei Hamburg sogar obdachlos sein!

„Unser Hotel schließt am 23. März, unser Rückflug geht aber erst am 27. März. Wo sollen wir in der Zwischenzeit hin?“, ärgert sich Kretschmer im Gespräch mit der MOPO.  „Sollen wir im Auto schlafen, und das bei der zu erwartenden Ausgangssperre? Alles nicht wirklich durchdacht.“

Griechenland: Hotels schließen wegen Corona, Ausgangssperre angekündigt

Hotels müssten dem Reinbeker zufolge generell schon am 20. März schließen. Häuser, die noch Touristen beherbergen, dürften noch drei Tage länger geöffnet bleiben – aber dann sei Schluss.

Sie haben Themenhinweise für die MOPO-Redaktion? Schreiben Sie uns bei Whatsapp: 017641104112

So wie ihm dürfte es einigen Urlaubern gehen: Der Flieger, mit dem er und seine Freundin vergangene Woche ankamen, soll vollgewesen sein.

Urlauber aus Reinbek: Griechen schützen sich besser vor Corona

„Ich hier mittlerweile gut vernetzt, komme daher auch problemlos an Lebensmittel und bin gut informiert. Aber wie machen das die Leute, die hier keine Kontakte haben?“

Das könnte Sie auch interessieren: Corona-Verdacht Hotline völlig überlastet – Arztbesuch schockiert Familie

Ansonsten ist der Urlauber beeindruckt, wie konsequent die Griechen, die deutlich weniger Corona-Infizierte haben als Deutschland, sich vor der Epidemie schützen. „Verkäufer in der Bäckerei tragen zum Anfassen der Ware immer Gummihandschuhe“, erzählt er, „aber zum Kassieren ziehen sie sich nochmal ein zusätzliches Paar über. Und vor dem Supermarkt bekommt man Eintrittskarten, damit nicht zu viele Kunden gleichzeitig im Laden sind.“

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp