f747b0a52fe5636748c11e43c2141f9b_symbolbild
  • Foto: dpa

Golf stürzt in Graben: 21-Jährige bei Crash schwer verletzt – Hubschrauber im Einsatz

Niepars –

Schrecklicher Unfall am Sonnabend auf der L21 in der Nähe von Niepars (Landkreis Vorpommern-Rügen): Ein 59 Jahre alter Golf-Fahrer hat die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist in einen Straßengraben gestürzt. Seine 21 Jahre alte Beifahrerin erlitt dabei schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber wurde eingesetzt.

Zu dem Unglück kam es Polizeiangaben zufolge gegen 10.15 Uhr. Der 59-jährige VW-Fahrer befuhr zusammen mit seinen drei weiteren Insassen die L21 aus Richtung Niepars kommend in Richtung Jakobsdorf. Am Ausgang einer Rechtskurve kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab.

L21 bei Stralsund: Golf stürzt in Straßengraben – 21-Jährige schwer verletzt

Der Golf fuhr in den Straßengraben und kam dort zum Stehen. Durch den Unfall wurde die 21-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in ein Krankenhaus.

Die zwei weiteren Mitfahrer wurden leicht verletzt. Auch sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der 59-Jährige selbst blieb unverletzt. Weshalb er mit seinem Wagen von der Landstraße abkam, war nach Polizeiangaben zunächst unklar.

Für die Dauer der Bergung musste die L21 für etwa 20 Minuten voll gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 2000 Euro.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp