• Foto: Stefan Tretropp

Gefährlicher Brand im Norden: Explodierende Spraydosen lösen Feuer aus

Parkentin –

Gefährlicher Einsatz: Auf einem Schrottplatz in Parkentin (Landkreis Rostock) ist am Freitagmorgen ein Brand ausgebrochen. Explodierende Spraydosen hatten den Brand ausgelöst.

Das Feuer sei gegen 11.40 Uhr ausgebrochen, teilte ein Polizeisprecher mit. Beim Verladen von Metallschrott waren Spraydosen in der Baggerschaufel explodiert. Danach hätte weiterer Schrott angefangen zu brennen. Über dem Schrottplatz stand eine weithin sichtbare Rauchwolke.

Explodierende Sprayflaschen erschweren Löscharbeiten

Laut Kreisbrandmeister Mayk Tessin konnten die Feuerwehrleute den Brand nur mit Schaum löschen. Sie mussten mit höchster Vorsicht vorgehen, weil zu befürchten war, dass weitere Sprayflaschen in der Hitze explodieren könnten.

Das könnte Sie auch interessieren: Einsatz in Hamburg eskaliert – Randalierer verletzen Polizisten schwer

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp