x
x
x
Feinstes Sylt-Idyll – mit begrenzter Haltbarkeit. Schon Anfang 2024 rollen in Kampen die Bagger an und der traditionsreiche Reetdachbau gehört der Vergangenheit an.
  • Feinstes Sylt-Idyll – mit begrenzter Haltbarkeit. Schon Anfang 2024 rollen in Kampen die Bagger an und der traditionsreiche Reetdachbau gehört der Vergangenheit an.
  • Foto: imago images/Panthermedia

paidGastronomie-Beben auf Sylt: Eins der großen Szenelokale wird abgerissen

Auf Sylt spricht man vom Ende einer Ära. Eins der großen Kultlokale am Strönwai, der sogenannten „Whiskymeile“ in Kampen, wird es bald nicht mehr geben – und nicht nur das: Das Gebäude wird nicht umgewidmet, sondern gleich ganz abgerissen. Nicht nur Promis trauern.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp