• Foto: Westküsten News

Fahrer verletzt: Crash auf gerader Strecke: VW Golf prallt mit Audi zusammen

Linden –

Schwerer Verkehrsunfall im Kreis Dithmarschen: Am Holtweg in Linden sind am Freitagabend zwei Autos frontal miteinander kollidiert. Beide Fahrer wurden dabei verletzt.

Laut Polizei kam es gegen 18 Uhr zu dem Zusammenstoß: Während der Audi-Kombi noch auf der Straße zum Stehen kam, schleuderte der VW Golf durch die Wucht des Aufpralls in einen Seitengraben. Dessen Fahrer wurde im Autowrack eingeklemmt und musste letztlich durch Aufschneiden der Tür befreit werden.

Linden: VW Golf schleudert nach Frontal-Crash in Graben – Verletzte

„Beide Fahrer kamen anschließend in Krankenhäuser“, teilte ein Polizeisprecher am Samstagmorgen mit. Der VW-Fahrer mit schweren, der Audi-Fahrer nur mit leichten Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren: Schon wieder! Schwert von Denkmal gestohlen

Der Holtweg zwischen Linden und Ostrohe blieb für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für mehr als eine Stunde voll gesperrt. „Beide Unfallwagen wurden von der Unfallstelle entfernt“, so der Sprecher weiter. Wie es zu dem Unfall kam, sei derzeit noch unklar. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp