Lotto
  • Lotto
  • Foto: imago images/Eibner

Eurojackpot-Gewinner auch in Hamburg: Der Norden räumt im Lotto ab

Gleich vier Menschen aus Norddeutschland haben beim Eurojackpot jeweils mehr als eine halbe Million Euro gewonnen. Darunter ist eine Spielerin aus Hamburg.

Unter den glücklichen Gewinnern ist auch eine Tipperin oder ein Tipper aus dem Bezirk Hamburg-Mitte, wie Lotto Hamburg am Montag mitteilte. Der oder die Glückliche gab den Spielschein am Freitag kurz vor Annahmeschluss im Internet ab.

Mit den fünf richtigen Gewinnzahlen (6 – 11 – 18 – 26 – 34) und einer passenden Eurozahl fehlte nur noch die zweite der beiden Eurozahlen (5 und 8) für den Jackpot-Gewinn.

Vier norddeutsche Eurojackpot-Gewinner

Europaweit haben gleich fünf Spieler in der zweiten Gewinnklasse gewonnen. Sie teilen sich die Gewinnsumme, so dass jeweils rund eine halbe Million Euro nach Hamburg, Niedersachsen (zweimal), Schleswig-Holstein und in die Tschechische Republik gehen.

Das könnte Sie auch interessieren: So viele Menschen wurden 2020 in Hamburg Opfer von Trickbetrug

Den mit rund 63 Millionen Euro gefüllten Jackpot knackte eine Tipperin oder ein Tipper aus Baden-Württemberg. (dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp