• Foto: picture alliance/dpa

Drama in Pflegeheim: 82-Jähriger stürzt aus Fenster im dritten Stock – tot

Neustadt-Glewe –

Ein Bewohner eines Pflegeheims stürzte am Sonntag in den Tod. Scheinbar ohne Fremdverschulden fiel der Mann aus dem dritten Stock und starb.

Ein 82-jähriger Mann ist aus dem dritten Stock eines Pflegeheims in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Der Mann fiel am Sonntagnachmittag aus einem Fenster, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Das könnte Sie auch interessieren: Drama in Wohnung – Frau soll Mann mit Knochenbruch tagelang Hilfe verweigert haben

Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und starb dort an den Folgen des Sturzes, wie es hieß. Die Ursache war zunächst unklar. Die Beamten gehen derzeit jedoch nicht von einem Fremdverschulden aus. (dpa/se)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp