• Foto: dpa

Drama bei Hamburg: Gewaltverbrechen: Polizei findet zwei Tote

Neuenkirchen –

Entsetzliches Drama in Neuenkirchen (Heidekreis). Polizei und Feuerwehr wurden am Montagabend zu einem Brand in einem Wohnhaus gerufen. Am Einsatzort machten die Einsatzkräfte dann eine schreckliche Entdeckung.

Gegen 20.35 Uhr ging ein Notruf in der Rettungsleitstelle des Landkreises ein. Der Anrufer meldete einen Brand in einem Einfamilienhaus.

Bei Feuerwehreinsatz: Polizei findet zwei Leichen in Wohnhaus

Als die alarmierten Retter und die Polizei am Einsatzort eintrafen, entdeckten sie vor dem Haus eine schwerverletzte Frau (56). In der Wohnung wurden nach den Löscharbeiten dann die Leichen einer Frau (69) und ihres Ehemann Mannes (70) gefunden. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, besteht zu der 56-Jährigen kein Verwandschaftsverhältnis.

Das könnte Sie auch interessieren:Mann schießt sich beim Reinigen seiner Waffe ins Gesicht

Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei von einem Gewaltverbrechen aus. Ob eine Beziehungstat vorliegt wollte die Polizei nicht ausschließen. Die Mordkommission Soltau hat der Ermittlungen übernommen. Zu den Tatumständen will sich die Polizei zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht äußern.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp