Der größte Teil der Kundschaft bei „Höffner“ in Barsbüttel kommt aus Hamburg.
  • Der größte Teil der Kundschaft bei „Höffner“ in Barsbüttel kommt aus Hamburg.
  • Foto: Röer

Corona-Lockerungen: Viele Hamburger shoppen jetzt in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein sind Corona-Maßnahmen schon seit dem 1. März deutlich gelockert worden. Das bedeutet: das öffentliche Leben und der Einzelhandel erwachen dort langsam wieder, überall – ob in Gartenzentren oder Nagelstudios – wird es voller. Am Wochenende nutzten auch viele Hamburger die Möglichkeit für einen Ausflug ins benachbarte Bundesland. 

Am deutlichsten zeigte sich die Ausflugslust am Samstag bei „Höffner“ in Barsbüttel (Kreis Stormarn): Der Möbel-Riese kurz hinter der Landesgrenze war voll mit Hamburgern. Schon allein ein Blick auf dem Parkplatz genügte – fast alle Fahrzeuge hatten dort ein Hamburger Kennzeichen.

Corona-Lockerungen: Hamburger fahren nach Schleswig-Holstein

Ähnliches Bild ganz in der Nähe: Auch im „Gartencenter“ in Barsbüttel ist Hochbetrieb, die Leute gehen dort ein und aus – auch hier sind viele Autos mit einem HH auf dem Nummernschild zu sehen. 

Gartencenter in Schleswig-Holstein haben schon geöffnet.

Gartencenter in Schleswig-Holstein haben schon geöffnet.

Foto:

Röer

Anders als in Hamburg ist in Schleswig-Holstein auch der Besuch im Nagelstudio wieder erlaubt. Auch wenn vielerorts das Milchglas einen genauen Blick verwehrt: der Andrang ist groß, genau wie die Nachfrage.

Das könnte Sie auch interessieren: Schnelltests sofort ausverkauft! Aldi-Mitarbeiterin: „Es ist der Wahnsinn“

Schleswig-Holstein begrüßt ausdrücklich den Besuch seiner Nachbarn aus Hamburg. Ab Montag sind auch körpernahe Dienstleitungen wieder erlaubt: Tattoo-Studios und Massagesalons dürfen dann öffnen. Auch der Museums- oder Bibliotheken-Besuch wird erneut möglich sein. Außerdem öffnet am Montag der komplette Einzelhandel.  

Auch in Hamburg sind ab kommenden Montag Lockerungen geplant. Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hält sich dabei aber strikt an die vom Bund beschlossenen Beschlüsse.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp