Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen an. (Symbolfoto)
  • Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen an. (Symbolfoto)
  • Foto: RUEGA

Bewohner melden Qualm: Brennender Kühlschrank sorgt für Großeinsatz im Norden

Glückstadt –

Mehrere Löschzügen mussten am Freitagabend nach Glückstadt (Kreis Steinburg) ausrücken. In einem zweigeschossigen Mehrfamilienhaus meldeten Anwohner eine starke Qualmentwicklung im Treppenhaus, die ihnen den Fluchtweg versperrte.

Der erste Notruf ging um 23.40 Uhr in der Rettungsleitstelle ein. Der Anrufer meldete, dass das Treppenhaus in der Christian IV Straße komplett verqualmt sei und starker Brandgeruch wahrzunehmen sei. Daraufhin wurde eine größere Alarmstufe ausgerufen. Mehrere Löschzüge und ein Notarzt rückten an.

Im Norden: Großalarm wegen brennenden Kühlschranks

Am Einsatzort angekommen die Erleichterung: Die Bewohner hatten sich vor Eintreffen der Retter in Sicherheit gebracht. Den Brand im Keller des Hauses hatten die Feuerwehrmänner rasch unter Kontrolle. Dort hatte ein Kühlschrank gebrannt. Die Polizei ermittelt die Brandursache.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp