(Symbolbild)
  • (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance / Daniel Bockwo

Bei Hamburg: Polizei gelingt Schlag gegen Drogenring

Stade –

Schlag gegen den Drogenhandel im Norden: Am Dienstagnachmittag sind in Horneburg und Nottensdorf im Kreis Stade vier Wohnungen durchsucht worden. Dabei stellten die Beamten neben Drogen auch Chemikalien sicher.

Die Staatsanwaltschaft Stade hatte aufgrund der vorliegenden Ermittlungsergebnisse die entsprechenden Durchsuchungsbeschlüsse erwirkt. Diese wurden dann zeitgleich von Beamten vollstreckt. 

Bei Hamburg: Polizei findet großen Mengen an Drogen

Die Einsatzkräfte konnten eine große Menge an Drogen, Chemikalien zur Drogenherstellung sowie weitere Beweismittel auffinden und sicherstellen.

Das könnte Sie auch interessieren:„Mir wurde Angst und Bange“ Frau beim Spaziergehen von Wölfen verfolgt

Gegen die beiden Hauptbeschuldigten und den mutmaßlichen 40-jährigen Mittäter wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Mittwochnachmittag durch den Haftrichter beim Amtsgericht Stade die entsprechenden Untersuchungshaftbefehle erlassen, die drei Männer anschließend in eine niedersächsische Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Ermittlungen in der Sache dauern weiter an. (sr)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp