4a0f99297cc35132932bbabea792b433_schwierige-bergung-kraefte-der-feuerwehr-am-einsatzort
  • Foto: Westküsten News

Bei Hamburg : Kurioser Unfall: Laster kippt auf gerader Strecke in Seitengraben

Borstel-Hohenraden –

Schwerer Unfall bei Hamburg: Auf der L76 in Borstel-Hohenraden (Kreis Pinneberg) ist ein Laster in einen Straßengraben gekippt. Die Landstraße war laut Polizei für mehrere Stunden voll gesperrt.

Gegen kurz vor 8 Uhr soll es zu dem Unfall gekommen sein. Erkenntnisse von Reportern vor Ort, dass der Laster-Fahrer einem Trecker ausweichen wollte, konnte die Polizei auf MOPO-Nachfrage nicht bestätigen. Noch sei unklar, wie es zu dem Unglück kommen konnte.

Auf gerader Strecke: Laster kippt bei Hamburg in Seitengraben

Der 43 Jahre alte Lkw-Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, sein Gefährt wurde mit einem Kran geborgen. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden mit Bindemitteln aufgenommen. Die L76 war bis zum Mittag gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich von der Polizei umgeleitet. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp