• Foto: Leimig

Bei Hamburg: Auto fängt Feuer – und rollt plötzlich los

Trittau –

Weil das Auto plötzlich anfing, nach Benzin zu riechen und zu qualmen, steuerte der Fahrer eines Opel Corsas seinen Wagen in der Nacht zu Samstag auf einen Parkplatz an der Straße Zum Schützenplatz. Als er und seine drei Begleiter ausstiegen, fing das Fahrzeug nicht nur plötzlich Feuer – es rollte auch los.

Die Feuerwehr, die noch rechtzeitig eintraf, bevor Schlimmeres passieren konnte, stoppte den Corsa mit Bremskeilen und löschte mit Schaum. Benzin war ausgelaufen und fing in einer Lache unterhalb des Autos Feuer.

Bei Hamburg: Auto fängt Feuer – und rollt plötzlich los

Der Fahrer kam mit Verdacht einer gefährlichen Rauchgasinhalation in ein Krankenhaus, seine Begleiter blieben unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren: Brutalo-Trio verprügelt vier Bauernhof-Mitarbeiter

Die Ursache für das Feuer ist unklar. Die Polizei ermittelt. (dg)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp