d1a05a953a3b26d5ca67061e5dfd676d_der-transport-vor-der-bruecke-nahe-des-elsmhorner-bahnhof
  • Foto: Westküsten News

Bahnverkehr bei Hamburg unterbrochen: Transporter kracht gegen Bahnbrücke

Elmshorn –

Und plötzlich machte es „rumms“: Immer wieder kommt es vor, dass Fahrer von Transportern oder Lkw die Höhe der Bahnbrücke an der Geschwister-Scholl-Straße unterschätzen. Am Mittwochabend war es wieder soweit. Ein Transporter war gegen die Brücke gekracht und verursachte so eine Streckensperrung.

Wie die MOPO erfuhr, passierte der Unfall gegen 21.30 Uhr. Der Fahrer eines Miettransporters wollte die Senke zur Bahnbrücke durchqueren. Plötzlich krachte es. Der Aufbau des Fahrzeug war gegen die Brücke gekracht.

Elmshorn bei Hamburg. Transporter kracht gegen Brücke – Bahnlinie gesperrt

Dabei wurde der kofferartige Aufbau des Miettransportern arg in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei rückte an und sperrte die Unterführung. Spezialisten prüften im Anschluss daran, ob die Statik der Brücke durch den Crash beschädigt wurde. Das bestätigte sich zum Glück nicht.

Mit Hilfe eines Abschleppers wurde der Kastenwagen von der Unglücksstelle gezogen. Dem Fahrer erwartet ein Ermittlungsverfahren.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp