• Die Feuerwehr konnte den Mann in Grabow aus seiner misslichen Lage befreien. (Symbolbild)
  • Foto: imago/blickwinkel

Ausgesperrt und abgerutscht: Mann baumelt hilflos am Fenster

Grabow –

Szenen wie man sie auch in einer Komödie sehen würde, ereigneten sich in Grabow. Dort ist ein 49-Jähriger beim Versuch, mit einer Leiter in seine Wohnung zu gelangen, am späten Dienstagabend leicht verletzt worden. Hilflos baumelte er am Fenster, bis Rettung eintraf.

Der 49-Jährige hatte sich zuvor versehentlich ausgesperrt und wollte aus diesem Grund von außen über ein Fenster in seine Wohnung im Obergeschoss gelangen. Er stieg anschließend eine Leiter hinauf, die er an die Außenfassade des Hauses gelehnt hatte.

Am Fenster angekommen rutschte die Leiter jedoch weg, worauf der 49-Jährige mit einem Arm im angekippten Fenster eingeklemmt wurde.

Ausgesperrt: Mann baumelt hilflos an Fenster 

Als Feuerwehr und Polizei zum Rettungseinsatz gerufen wurden, soll sich der Mann bereits einige Zeit in dieser misslichen Lage befunden haben.

Das könnte Sie auch interessieren: Betrunkener stürzt ins Gleisbett – dann kommt die Bahn

Die Rettungskräfte befreiten den 49-Jährigen schließlich, bevor er zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp