• Foto: picture alliance/dpa

„Aufregendste Band Deutschlands“: Hamburger starten heute ihre neue Tour

„Yippie Yippie Yeah Yippie Yeah, Krawall und Remmi Demmi!“ Die Fans der Hamburger Hip-Hop- und Electropunk-Band Deichkind können sich wieder freuen. Nach dem Release der neuen Platte, reisen die Jungs wieder durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Ihr erstes Konzert spielen sie am Dienstagabend in Kiel.

Knapp 100 Kilometer nördlich ihrer Heimatstadt wollen Deichkind am Dienstag in Kiel ihre neue Tour starten. Bis Anfang März stehen auf dem Programm der jüngst vom Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ zur „aufregendsten Band Deutschlands“ gekürten Combo aus Hamburg 20 Konzerte. Für den Tourabschluss in Hamburg am 7. März gibt es keine Karten mehr.

Deichkind: Hamburger Band geht auf Tour – Tickets

Ende September ist das siebte Deichkind-Album „Wer sagt denn das?“ erschienen. Musikalisch bietet die Platte neben Electro und Punk natürlich weiter Hip-Hop, laut Bandmitglied Sebastian Dürre alias Porky von jeher das „Sprach-Transportmittel“ der Band.

Das könnte Sie auch interessieren: Hurricane Festival 2020 – Line-Up

Für die neue Tour wird „fettestes Gewummer“ versprochen. Die Musiker sind für fantasievolle Bühnenshows und rauschhafte Konzerte bekannt. Ihre Fans hoffen auf erneut fulminante Live-Performances. Für den Auftakt in Kiel gab es nur noch vereinzelte Restkarten. (dpa/mdo)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp