Der gerammte Streifenwagen auf der Autobahn 1.
  • Der gerammte Streifenwagen auf der Autobahn 1.
  • Foto: TVNewsKontor

Auf Autobahn bei Hamburg: Streifenwagen sperrt Unfallstelle und wird abgerammt

Bargteheide –

Dichtes Schneetreiben und überfrierende Nässe haben seit dem späten Mittwochabend zu mehreren Verkehrsunfällen im Norden geführt. Immer wieder musste die Polizei ausrücken. Auf der Autobahn 1 bei Bargteheide (Kreis Stormarn) wurde ein Streifenwagen abgerammt.

Wie die MOPO erfuhr, passierte der Unfall am Mittwochabend auf der A1 zwischen Bargteheide und Bad Oldesloe. Hier kam es zu einem witterungsbedingten Crash zwischen zwei Autos. Die angerückte Polizei sicherte die Unfallstelle mit einem Streifenwagen ab.

Bei Hamburg: Streifenwagen auf Autobahn gerammt

Dann krachte es erneut. Ein weiterer Pkw, der an die Unfallstelle heranfuhr, krachte aufgrund überfrierender Nässe mit voller Wucht in den Streifenwagen. Der wurde durch den Aufprall von der Straße geschleudert.

Die Beamten blieben unverletzt. Lediglich der Fahrer, der das Polizeiauto rammte, wurde leicht verletzt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp