Beim Abbiegen kollidierte der Lastwagen frontal mit einem Pkw.
  • Beim Abbiegen kollidierte der Lastwagen frontal mit einem Pkw.
  • Foto: JOTO

Abbiegeunfall bei Hamburg: Kleinwagen kracht auf Lkw – Fahrerin im Krankenhaus

Rosengarten –

Am Mittwochnachmittag kam es vor den Toren Hamburgs zu einem Unfall – ein abbiegender Lkw kollidierte mit einer Autofahrerin. Diese musste mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Gegen 16.20 Uhr kam es am Mittwoch in Rosengarten im Landkreis Harburg zu dem Unfall. Als der Lkw von der Rosengartenstraße kommend links auf die Autobahn 261 abbiegen wollte, kollidierte er frontal mit einem heranfahrenden Wagen. Bei dem Zusammenprall wurde die Fahrerin des Autos verletzt und kam ins Krankenhaus, so der Lagedienst des Polizeikommissariats Seevetal gegenüber der MOPO.

Abbiege-Unfall bei Hamburg: Insassin muss ins Krankenhaus

Alarmierte Feuerwehrkräfte mussten die Insassin aus ihrem Wagen befreien – über die Schwere der Verletzungen konnten noch keine Angaben gemacht werden. Auch die Unfallursache blieb zunächst unklar. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt. Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten blieb die Kreuzung für mehr als zwei Stunden teilweise gesperrt. (se)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp