Unfall in Insel
  • Polizisten vermessen die Schadensstelle nach dem Unfall.
  • Foto: JOTO

82-Jähriger kracht mit Auto in Haus – Wand stürzt ein

Schwerer Unfall am Donnerstagvormittag im Heidekreis: In der Ortschaft Insel hat ein Senior die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist in ein Haus gekracht. Ein Rettungshubschrauber brachte den Unglücksfahrer nach Hamburg ins UKE.

Der Unfall passierte gegen 11.30 Uhr. Der Senior befuhr mit seinem Opel die Hauptstraße. In einer leichten Linkskurve soll er nach Polizeiangaben die Kontrolle über seinen Wagen verloren haben.

Der Wagen fuhr über den Gehweg, durchbrach einen Zaun und krachte in die Mauer eines Hauses mit angebauter Hobbywerkstatt. Die Wand des Gebäudes stürzte teilweise ein.

Im Norden: Rentner verliert Kontrolle und kracht mit Auto in Hausmauer

Die alarmierte Feuerwehr befreite den Unglücksfahrer. Ein Notarzt wurde mit dem Rettungshubschrauber eingeflogen. Er versorgte den Senior und stabilisierte dessen Kreislauf, bevor der Mann in die Uni-Klinik nach Eppendorf geflogen wurde.

Das könnte Sie auch interessieren: Unfall in Hamburg: Rentner kracht mit Auto gegen Wand – schwer verletzt

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Sachverständiger wurde angefordert, um die Statik des beschädigten Hauses zu überprüfen.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp