x
x
x
Holsten-Areal
  • Das Holsten-Areal in Altona-Nord.
  • Foto: Patrick Sun

paidZoff-Grundstück mitten in Hamburg: Wird der Investor jetzt von der Stadt enteignet?

Der Zoff rund um die Bebauung des Holsten-Areals in Altona geht in die nächste Runde. Zuletzt hatte die Stadt die Baugenehmigung für den Investor, die Immobilien-Firma Adler Group, aufs Eis gelegt und zudem angekündigt, dessen Grundstücke in Hamburg zu prüfen. Das Unternehmen wehrt sich allerdings gegen jede Kritik – und warnt die Baubehörde vor einer möglichen Enteignung des Holsten-Grundstücks.

„Jeder meint, er wisse mehr als wir, die dieses Objekt nahezu fertiggestellt haben im Gebiet der Projektentwicklung“, sagte Thomas Fründt, Bereichsleiter für das Holsten Quartiers der Consus Real Estate, eine Tochtergesellschaft der Adler Group, am Montag beim Hamburger Immobilienforum.