x
x
x
Penthaus Barmbeker Bogen
  • Die Penthäuser auf dem Dach des Gebäudes können sich sehen lassen. Sie haben aber auch deutlich über eine Million Euro gekostet.
  • Foto: bau digital GmbH, lichtecht

paidDer Prunkbau von Barmbek: Alles verkauft trotz horrender Preise

Kann dieser Neubau die Fuhlsbüttler Straße beleben? Der Barmbeker Bogen soll aus Sicht der Stadt mit dem Haspa-Bau gegenüber das neue Eingangstor Richtung Bahnhof bilden. Nach knapp vier Jahren Bauzeit wird das hochwertige Backstein-Eckgebäude an der Fuhle/Hellbrookstraße jetzt bezogen. Alle 80 Wohnungen sind verkauft – trotz horrender Preise. Über die Läden schweigt Bauherr Imvest noch, ihre Vermietung scheint deutlich schwieriger zu sein.