x
x
x
Patrick Lüders (34) bekommt für seine Firmenfahrzeuge in der Anwohnerparkzone keine Ausnahmegenehmigung.
  • Patrick Lüders (34) bekommt für seine Firmenfahrzeuge in der Anwohnerparkzone keine Ausnahmegenehmigung.
  • Foto: Patrick Sun

paidWie das Anwohnerparken Hamburgs Handwerker aus der Stadt treibt

„Ich weiß einfach nicht mehr, wie es weitergehen soll.“ Patrick Lüders ist verzweifelt. Der 34-Jährige ist Inhaber der Sanitärtechnik Henry Wilkens mitten in Eimsbüttel. Seit Anfang des Jahres gilt hier, wie in vielen anderen Stadtteilen, das Anwohnerparken. Handwerker können in der Theorie eine Ausnahmegenehmigung beantragen – in der Praxis sieht das für den Hamburger aber ganz anders aus.

Was Verkehrsbehörde und Handwerkskammer sagen: Lesen Sie mehr mit MOPO+ - jetzt vier Wochen lang für nur 99 Cent testen!


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung


    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar