Kein Wetter für einen Spaziergang...
  • Schneetreiben in Hamburg (Archivbild)
  • Foto: picture alliance / dpa/Marcus Brandt

Zum Schneedecke über den Kopf ziehen: So wird das Wochenend-Wetter

Diese Woche war es ungemütlich in Hamburg: Das Thermometer zeigte Minusgrade an und Straßen, Geh- sowie Fahrradwege waren mit einer dicken Eisschicht überzogen – der Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen wurde zu einer wahren Rutschpartie. Traut sich am Wochenende die Sonne raus? Das sind die Wetteraussichten für Samstag und Sonntag.

Die Glättegefahr besteht weiterhin, vermeldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) für die Nacht zu Samstag. Am Tag wird am Himmel eine dicke Wolkendecke zu sehen sein, zudem ist etwas Sprühregen möglich – dafür wird es aber etwas milder: Bis zu sechs Grad werden erwartet.

In der Nacht zu Sonntag hält der Regen an. Im Laufe des Tages wird es erst Schneeregen und am Abend Schneeschauer geben. Die Meteorologen vom DWD rechnen mit Temperaturen um vier Grad. In der Nacht wird es leichten Frost geben – und auch Glätte ist wieder möglich. (mp)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp