846630ceb1bba71ac7d7f8f7d0a2dcfe_jetzt-abgesperrt-jan-fedders-grabstelle
  • Foto: CityNewsTV

Wer macht sowas?: Grab von Jan Fedder beschädigt – jetzt gibt es ein Betretungs-Verbot

Ohlsdorf –

Unbekannte Täter haben die Grabstelle des verstorbenen Hamburger Schauspielers Jan Fedder beschädigt. Der Friedhof Ohlsdorf hat den Bereich abgesperrt und betont das Betretungsverbot.

Bei dem Vorfall sind der Torbogen und die Eingangspforte verbogen und beschädigt worden. Wer die Täter sind, ist bisher nicht bekannt. Unklar ist zudem, ob die Witwe Anzeige erstatten wird.

Grab von Jan Fedder in Hamburg wurde beschädigt

Die Grabstelle des Schauspielers wurde mit Absperrband und einem Hinweisschild abgetrennt: „Betreten verboten!“ Unberechtigte haben sich nicht im eingezäunten Bereich aufzuhalten.

Das könnte Sie auch interessieren: Von Witwe Marion gespendet: Jan Fedders Lieblingsauto bringt dicke Summe

Jan Fedder war unter anderem bekannt für seine Rollen in den Serien „Neues aus Büttenwarder“ und „Großstadtrevier“. Er verstarb vergangenen Dezember im Alter von 64 Jahren. (hns)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp