e8e731d1f5d8be26265e5ee104ca9834_die-open-air-ausstellung-wanderer-ueber-dem-nebelmeer-in-aller-welt-am-jungfernstieg-ist-bis-ende-oktober-ausgestellt
  • Foto: Robin Lösch/Medienpublikationen.de 

Weltberühmtes Gemälde: Der Jungfernstieg wird zur Kunstgalerie

Wer Caspar David Friedrichs „Wanderer über dem Nebelmeer“ noch nicht kannte, der kann das Werk in allerlei Ausführungen ab sofort bis zum 29. Oktober am Jungfernstieg bestaunen.

Alle Kenner dürfen sich dort auch der vielen nachgestellten Versionen des weltberühmten Gemäldes erfreuen, die dort als Teil der Galerie „Der Wanderer über dem Nebelmeer in aller Welt“ in gläsernen Vitrinen ausgestellt sind.

Galerie am Jungfernstieg: Instagram-User fotografieren berühmtes Gemälde nach

Die Wanderer und Wanderinnen stehen jeweils als einsame Figur mit dem Rücken zum Betrachter auf einem Felsen und blicken in die Ferne.

Neuer Inhalt (36)

Markus Schreiber (l.), Vorsitzender Vorstand von Lebendiger Jungfernstieg e.V., und
Norbert Kölle, Kaufmännischer Geschäftsführer der Hamburger Kunsthalle, bei der Eröffnung der Galerie am Jungfernstieg.

Foto:

Robin Lösch/Medienpublikationen.de 

Die Fotos stammen allesamt von Instagram, die besten Einsendungen wurden vom Verein Lebendiger Jungfernstieg e. V. und der Hamburger Kunsthalle für die besondere Galerie am Prachtboulevard ausgewählt.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp