x
x
x
Mit 35 weihnachtlich geschmückten Traktoren waren die Landwirte unterwegs.
  • Mit 35 weihnachtlich geschmückten Traktoren waren die Landwirte unterwegs.
  • Foto: Lettgen/dpa

Bauern machen Hamburgs krebskranken Kindern eine Freude

Bunte Lichter und leuchtende Sterne: Mit 35 weihnachtlich geschmückten Traktoren haben Landwirte von Eichede (Kreis Stormarn) aus am Samstag Spenden ans Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) Hamburg gebracht.

Es seien rund 50.000 Euro zusammengekommen, sagte Timo Ahlers, einer der Organisatoren. Vor dem UKE verfolgten am Abend bei Regenwetter zahlreiche Menschen die Ankunft der farbenfrohen Traktoren.

Hamburg: Bauern beschenken krebskranke Kinder

Mit den Spenden und Geschenken soll krebskranken Kindern eine Freude gemacht werden.

Mit leuchtenden Traktoren ging es von Stormarn bis zum UKE. Lettgen/dpa
Mit leuchtenden Traktoren ging es von Stormarn bis zum UKE.
Mit leuchtenden Traktoren ging es von Stormarn bis zum UKE.

Die Aktion „Wir bringen euch zum Strahlen“, die per Livestream im Internet übertragen wurde, fand dieses Jahr zum vierten Mal statt.

Das könnte Sie auch interessieren: Weil sie keinen Weihnachtsbaum aufstellt: Drohungen gegen Hamburger Kita

Die Bauern wollen sich mit ihren festlich geschmückten landwirtschaftlichen Maschinen am 16. Dezember noch auf den Weg nach Lübeck machen, um den krebskranken Kindern im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) eine Freude zu machen. (dpa)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp