• Die Kette TK Maxx will so bald wie möglich zwei neue Filialen in Hamburg eröffnen. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance / ZB

„Warten nur auf den Startschuss“ : Bald öffnen zwei neue Outlet-Stores in Hamburg

Für Schnäppchen-Jäger:innen gibt es eine gute Nachricht: Schon bald soll es in Hamburg zwei weitere Filialen des beliebten Outlet-Stores TK Maxx geben. In Wandsbek und in Harburg können die Kunden dann unter Corona-Auflagen shoppen.

Inzwischen gibt es schon sieben Läden der Kette in der Hansestadt – Wie die MOPO berichtete, sollen dazu jetzt einer in Wandsbek und einer in Harburg kommen. Im Phoenix-Center in Harburg zieht TK Maxx auf die Fläche von Budni, der zuvor innerhalb des Centers umzog. Im Quarree Wandsbek soll die zweite Filiale öffnen.

TK Maxx: Zwei neue Filialen für Hamburg

„Genaue Eröffnungstermine haben wir noch nicht“, sagt ein Pressesprecher von TK Maxx der MOPO. Man beobachte jedoch die aktuelle Lage für Einzelhändler und warte nur auf den Startschuss. „Dann ist eine Eröffnung hoffentlich noch im Mai möglich“, heißt es.

Das könnte Sie auch interessieren: Läden wollen endlich öffnen – Hamburger Senat weist Kritik der Einzelhändler zurück

Die Kette freue sich in den beiden neuen Filialen dann auf viel Kundschaft, die sich auf die „Schatzsuche“ in dem Outlet machen. Auch in den neuen TK Maxx-Filialen soll es ein stetig wechselndes Angebot von Kleidung, Kosmetik, Wohn- und Deko-Artikeln geben. In den Läden wird Markenkleidung bis zu 60 Prozent günstiger als laut der unverbindlichen Preisempfehlung verkauft. (se)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp