• Warm einpacken und den Regenschirm nicht vergessen! Am Wochenende erwartet Hamburg Schneeregen, aber auch etwas Sonnenschein. (Symbolbild)
  • Foto: imago/Chris Emil Janßen

Warm einpacken!: Am Wochenende kommt der Winter nach Hamburg

Ein Winterwunderland wird es dieses Wochenende in Hamburg zwar nicht geben, dafür aber ein kleines Wetter-Durcheinander. Von Sonne über Schneeregen ist alles dabei – es droht zudem Glatteis. 

Am Samstag kann es in den Morgenstunden zu Glatteis kommen – Autofahrer sollten also gewarnt sein. Statt richtigem Schnee wird es vorerst etwas Schneeregen geben, der im Laufe des Vormittags in Regen und damit in Hamburger-Schietwetter übergeht. Tagsüber erreicht die Höchsttemperatur drei Grad und laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) kommt eventuell sogar die Sonne raus. 

Wetter am Sonntag in Hamburg: Mildere Temperaturen und kein Glatteis

In der Nacht zum Sonntag sinken die Temperaturen maximal auf einen Grad herunter – Frost und Glatteis bleiben dann aus.

Das könnte Sie auch interessieren: Der Winter kommt Was tun gegen den Corona-Blues?

Ob es am Sonntag regnen wird, kann der DWD noch nicht final bestätigen. Mit etwas Glück erwarten uns stattdessen längere Trockenphasen bei milderen  Temperaturen und einem Höchstwert von fünf Grad. 

 

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp