Ein Haus steht zum Verkauf (Symbolbild)
Ein Haus steht zum Verkauf (Symbolbild)
  • Zahlreiche Immobilien im Norden werden versteigert (Symbolbild)
  • Foto: dpa

Von Reetdachhaus bis Strandvilla: Diese Häuser können Sie jetzt ersteigern

Eine Reetdachkate, ein Kleingarten aber auch ehemalige Gewerbeflächen: Bei der Norddeutschen Grundstücksauktionen AG kommen jetzt 35 Immobilien in ganz Norddeutschland unter den Hammer. Das günstigste Mindestgebot liegt bei 1000 Euro!

Die Winterversteigerung der Norddeutschen Grundstücksauktionen AG findet an zwei Tagen statt. Heute in Rostock und am Mittwoch ab 12 Uhr im Haus der Patriotischen Gesellschaft, Trostbrücke 6, in Hamburg. Dabei geht es um Gebäude und Flächen in Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

Große Auktion in Norddeutschland: 35 Objekte kommen unter den Hammer

Bei dem günstigsten Objekt der Rostocker Auktion mit Mindestgebot 1000 Euro handelt es sich um ein 1300 Quadratmeter großes Grundstück in Zurow (Landkreis Nordwestmecklenburg). Für ein Reetdachhaus in Warnow bei Grevesmühlen, zu dem ein 4177 Quadratmeter großes Grundstück gehört, sind 19.000 Euro angesetzt.

Teuerstes Objekt mit einem Startpreis von knapp drei Millionen Euro ist das ehemalige Cola-Abfüllwerk in Stralsund. Zu dem Gewerbeobjekt gehören ein dreigeschossiges Verwaltungsgebäude sowie eine Produktions- und Lagerhalle. 

Auf Usedom steht ein ehemaliges DDR-Ferienlager zum Erwerb bereit

Wen es auf die Inseln zieht, kann für ein ehemaliges DDR-Ferienlager in Trassenheide auf Usedom mitbieten (Mindestgebot 900.000 Euro). Die Grundstücksfläche wird auf knapp 10.000 Quadratmeter geschätzt. Auf Rügen wird ein Haus mit drei Wohneinheiten in Schaprode für 275.000 Euro angeboten sowie eine Doppelhaushälfte mit Wasserblick in Dranske ab 375.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren: Hamburger Immobilien-Experte: So entwickeln sich die Preise

Günstigstes Objekt am Mittwoch wird ein 1257 Quadratmeter großes Grundstück am Mittellandkanal in Peine sein. Dafür sind 500 Euro angesetzt. Am romantischsten ist ein Reetdachhaus in Upstalsboom bei Aurich, das zuletzt als Archehof genutzt wurde und eine Grundstücksfläche von 5636 Quadratmetern hat. Das Mindestgebot fängt bei 29.000 Euro an.

Obstbauplantage in Neuenfelde sucht neuen Besitzer

Auf Hamburger Stadtgebiet wird eine Obstbauplantage und Ausgleichsfläche von 12.702 Quadratmetern am Neuenfelder Fährdeich angeboten. Mindestgebot: 89.000 Euro. In Lohbrügge stehen sechs Tiefgaragenstellplätze am Hein-Möller-Weg ab 46.000 Euro im Angebot. (ng)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp