x
x
x
So soll das Max-Brauer-Quartier einmal aussehen.
  • So soll das Max-Brauer-Quartier am Bahrenfelder Kirchenweg einmal aussehen.
  • Foto: picture alliance/dpa/Quantum / moka-studio | Quantum / moka-studio

paidVon Altona bis Barmbek: Das kosten Neubauwohnungen in zentraler Lage wirklich

Die eigene Wohnung – für viele Stadtbewohner ein Lebenstraum. Doch in der Großstadt ist es ein teurer dazu, der Preistrend kannte viele Jahre nur eine Richtung: aufwärts. Die Zinserhöhungen der Europäischen Zentralbank dämpften zwar die Nachfrage, das Preisniveau ist aber immer noch hoch. Wie hoch genau, zeigt eine neue Marktstudie für den Hamburger Immobilienmarkt, speziell für Neubauprojekte in den begehrten Zentrallagen. Danach ist klar: Soll es also ein Erstbezug sein, müssen Interessenten mitunter tief in die Tasche greifen. Unter 7000 Euro pro Quadratmeter geht inzwischen nichts mehr, die Spitzenpreise liegen um ein Vielfaches höher. Wo ist am teuersten, wo günstiger? Die MOPO hat die Antworten.


DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Die ersten 4 Wochen für nur 1 € testen!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Du sparst 23 Prozent!
    Unbeschränkter Zugang
    Weniger Werbung

Wichtiger Hinweis für MOPO+ Kunden: Wir haben ein neues Abosystem. Bitte setzen Sie einmal Ihr Passwort zurück. Klicken sie unten auf “Passwort zurücksetzen” und vergeben Sie sich darüber ein neues Passwort. Nach der Passwortvergabe sind sie angemeldet.
Wenn Sie E-Paper Kunde sind, betrifft diese Änderung Sie nicht.
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp