Einbrecher (Symbolbild)
  • Einbrecher (Symbolbild)
  • Foto: dpa

Von Anwohner überrascht: Dieb wird bei Einbruchsversuch erwischt und stürzt von Balkon

Rotherbaum/Heimfeld –

Immer wieder soll er in Wohnungen eingebrochen sein, doch eine Diebestour endete für einen 31-Jährigen mit einem Sturz aus dem ersten Stock. Jetzt muss er sich wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls und Sachbeschädigung vor Gericht verantworten.

Laut Anklage soll der Mann am 26. Oktober vergangenen Jahres auf das rückwärtige Grundstück eines Mehrfamilienhauses im Mittelweg eingedrungen und dort über eine auf Kipp stehende Terrassentür in eine Wohnung gelangt sein. Nachdem er dort eine Uhr, einen Ring und 50 Euro erbeutet hatte, kletterte er an der Fassade entlang bis zu einem Balkon im zweiten Stock.

Hamburg: Einbrecher von Anwohner überrascht

Dort wurde er aber von einem Anwohner überrascht, der die Polizei alarmierte. Als der Einbrecher sich zurück hangelte auf einen Balkon im ersten Obergeschoss, waren die Beamten bereits zur Stelle, um den Dieb in Empfang zu nehmen.

Das könnte Sie auch interessieren: Neue Einbrechermasche: So kommen die Eindringlinge ins Haus

Der Mann verlor beim Abstieg das Gleichgewicht und klammerte sich an eine Außenleuchte, die er dabei aus der Verankerung riss.

Bei einer weiteren Tat im Februar soll er das Grundstück einer Seniorenwohnanlage in Heimfeld aufgesucht und versucht haben, über eine auf Kipp stehende Luke in eine Wohnung zu gelangen. Da er jedoch bemerkt wurde, gab er sein Vorhaben zunächst auf. Drei Stunden später kam er jedoch zurück, drang durch ein geöffnetes Fenster in die im ersten Stock gelegene Wohnung ein und entkam mit Modeschmuck. Ab Donnerstag wird dem 31-Jährigen vor dem Landgericht der Prozess gemacht.

Hamburg: Immer öfter klettern Diebe über Balkone

Fälle, bei denen die Einbrecher über Balkone oder sogar Dachfenster in Wohnungen einsteigen, häufen sich in Hamburg. Ende Juli gelangten die Täter sogar per Leiter in eine Villa in Sasel und überfielen dort einen 93-jährigen in seinem Schlafzimmer. Mitte Juli waren zwei Männer nachts an der Hausfassade auf den Balkon einer Wohnung im zweiten Stock geklettert und überfielen dort den Mieter im Bett. Sie konnten jedoch später von der Polizei geschnappt werden. (jek)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp