Prozess gegen Ehepaar
  • Das Ehepaar ist wegen Anstiftung zu Mord in zwei Fällen angeklagt.
  • Foto: picture alliance / dpa/Marcus Brandt

Urteil! Schönheits-Ärztin und Ehemann wollten Darknet-Killer auf Ex hetzen

Bitcoins, Darknet, Killer: Die Schönheits-Ärztin Lotta N. (49) und ihr Ehemann Thomas N. (52) wollten den Ex und Vater ihrer Tochter umbringen lassen. Am Dienstagmorgen ist das Urteil gefallen.

Das Gericht ist von der Schuld der Angeklagten überzeugt. Die Richterin beschreibt das Ehepaar als manipulativ und unehrlich. Sie hätten keinen guten Eindruck gemacht, „viel Theater geboten, aber leider schlechtes”.

Das könnte Sie auch interessieren: Die Schönheits-Ärztin, der Ex und der Killer: Unerwartete Wende im Prozess

Das Urteil: Fünf Jahre und sechs Monate für die Ärztin, fünf Jahre und drei Monate für ihren Mann. Das Gericht sieht die gemeinschaftliche Anstiftung zum Mord als erwiesen an. Das Motiv der Ärztin: Sorgerecht für Tochter. Das Motiv von ihm: Familienfrieden. Die Richterin: „Lotta N. war die treibende Kraft, ohne sie wäre Thomas N. nie in die Tat involviert gewesen.”

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp