x
x
x
Star-Rapperin Katja Krasavice soll am 1. September im Docks auftreten (Archivbild)
  • Star-Rapperin Katja Krasavice soll am 1. September im Docks auftreten (Archivbild)
  • Foto: IMAGO / lausitznews.de

paidTrotz Querdenker-Skandal und Boykott: Star-Rapperin tritt im „Docks“ auf

Ihre Fans sehnen den 1. September vermutlich herbei: Katja Krasavice, eine der derzeit bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Rapperinnen, tritt in Hamburg auf – ausgerechnet im „Docks“ auf der Reeperbahn. Namhafte Veranstalter hatten den Traditionsclub wegen Querdenker-Plakaten boykottiert. Ist das jetzt vorbei?

Dieses Konzert ist schon längst ausverkauft: Für das „Docks“ ist der Auftritt der angesagten Musikerin Katja Krasavice ein Lichtblick – denn seit Frühling 2021 war es ruhig geworden um den Kiezclub. Der Grund: Er hatte sich mit Querdenker-Plakaten ins Abseits manövriert.

Hamburger Clubs in Kritik: Namhafte Veranstalter boykottieren

DE-DE
  • Deutsch (Deutschland)
WEITERLESEN MIT MOPO+

  • MOPO+ Abo
    für 1,00 €

    Neukunden lesen die ersten 4 Wochen für nur 1 €!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach nur 7,90 € alle 4 Wochen //
    online kündbar
  • MOPO+ Jahresabo
    für 79,00 €

    Spare 23 Prozent!
    Zugriff auf alle M+-Artikel
    Weniger Werbung

    Danach zum gleichen Preis lesen //
    online kündbar
Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp