Dirk Nockemann, AfD-Chef in Hamburg
Dirk Nockemann, AfD-Chef in Hamburg
  • Der Hamburger AfD-Chef Dirk Nockemann zeigt ein Video aus Hongkong, während er über die Krawalle in der Silvesternacht spricht.
  • Foto: AfD Hamburg/Youtube

paidTrotz Faktencheck: AfD nutzt Video aus Hongkong für Hetze gegen Migranten

Nach den Silvester-Krawallen waren – zumindest in der Debatte – Täter und Ursache schnell gefunden: Migranten, schlecht integriert, kriminell. So heißt es unter anderem von Seiten der CDU. Der Hamburger AfD-Chef geht sogar noch weiter: In einem Video nutzt Dirk Nockemann ein Video aus Hongkong, während er über die Angriffe zu Silvester in Deutschland spricht und die Abschiebung „krimineller und illegaler Ausländer“ fordert.


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp