So soll es mal aussehen: Das neue Co-Working-Space von „Neues Amt Altona“ in der Neuen Großen Bergstraße.
So soll es mal aussehen: Das neue Co-Working-Space von „Neues Amt Altona“ in der Neuen Großen Bergstraße.
  • So soll es mal aussehen: Das neue Co-Working-Space von „Neues Amt Altona“ in der Neuen Großen Bergstraße.
  • Foto: Neues Amt Altona/Common Agency

paidKosten-Explosion: So geht es bei diesem Hamburger Vorzeige-Projekt weiter

Kreatives Arbeiten, Co-Working-Spaces, Kultur- und Gastronomieangebote: Das „Neue Amt Altona“ in der Neuen Großen Bergstraße hat große Pläne. Die Genossenschaft will das Gebäude zu einem Ort der Begegnung umbauen. Das Problem: Die Kosten explodieren immer mehr – und die Stadt muss das Vorhaben mit einer hohen Summe unterstützen. Aber es gibt auch eine gute Nachricht.

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp