Auf den wenigsten Dächern in Hamburg stehen Solarzellen.
  • Auf den wenigsten Dächern in Hamburg stehen Solarzellen.
  • Foto: imago images

paidHamburgs grottenschlechte Solarbilanz – und warum jetzt alles besser werden soll

Dämmen, Solardächer bauen, Heizung erneuern: Die Zahl der Klimaauflagen für Hauseigentümer nimmt massiv zu. Da sollten die Städte mit gutem Beispiel vorangehen. Doch in Hamburg ging es 2022 eher nicht voran. So hat die Stadt im vergangenen Jahr keine einzige Solaranlage auf einem ihrer Dächer gebaut! Dafür verspricht der Finanzsenator: In diesem Jahr pflastern wir riesige Flächen mit Solarzellen!


Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp