Volkan Baydar
  • Volkan Baydar
  • Foto: hfr

Tolle Aktion: Hamburger Sänger mit tierischem Projekt

Dieser Hamburger Star ist tierisch engagiert! Sänger Volkan Baydar („Orange Blue“) ist Schirmherr des Vereins „Tierschutz Mölln-Ratzeburg“. Nun hat er ein Lied aufgenommen, um auf dieses wichtige Thema hinzuweisen.

„Tiere müssen endlich als Lebewesen angesehen werden, mit denen wir uns diesen Planeten teilen und nicht als Gegenstände. Sie empfinden Leid und Schmerz, genau wie wir Menschen. Schon diese bewusste Einstellung dazu würde unsere Denkweise Fleischverzehr, gegenüber einigen Zoos und dem Zirkus mit Tieren, der Tierhaltung und dem Umgang mit Tieren in allen Bereichen gänzlich ändern“, sagte Volkan Baydar im vergangenen Jahr bei einem Besuch des Tierheims in Mölln.

Volkan Bayar („Orange Blue“) singt für den Tierschutz

„Saving The Rights Of Our Friends“, heißt das Lied, das der Hamburger unter dem Namen „Volkan Bayar & Friends“ aufgenommen hat. Mit diesem Lied will er den Tieren auf der ganzen Welt eine Stimme geben, heißt es in einer Pressemitteilung. 

Das könnte Sie auch interessieren: Hamburg greift hart gegen Horror-Labor LPT durch

Das Lied wird am 24. April veröffentlicht, am selben Tag erscheint auch das Video. (paul)

Email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp